Frankreich - Pauschalreisen in ein klassisches Urlaubsland

Frankreich: Muschelsammler an der Opalküste
Frankreich: Muschelsammler an der Opalküste

Ob Atlantik oder Côte d’ Azur, Provence oder Bretagne – viele Gegenden Frankreichs sind weltberühmte Urlaubsregionen, und das zurecht. Für fast jeden Geschmack lässt sich in diesem Land das ideale Reiseziel finden, jedenfalls für alle, die die französische "art de vivre" zu schätzen wissen.

Wer Glitzer und Glamour liebt, ist am besten an der Südküste Frankreichs aufgehoben, an der am Mittelmeer gelegenen Côte d’ Azur. Hier verbringen in Nizza, Cannes und St. Tropez Promis und Semi-Promis, Stars und Sternchen ihre schönsten Tage im Jahr. Das Mittelmeer ist an der französischen Küste bekannt für seine besondere Schönheit. Mit einer Pauschalreise in diese Region gönnen Sie sich das kleine bisschen Extra-Luxus!

Wenn Sie etwas raueres Klima bevorzugen, empfiehlt sich eher die Atlantik-Küste. Salzige Fluten und das Gefühl, bis nach Amerika hinüberschauen zu können, machen einen Pauschalurlaub am Atlantik zu einem ganz besonderen Erlebnis. Genießen Sie die einmalige Atmosphäre des traditionellen Kurbades Biarritz oder die mondänen Orte auf der Halbinsel La Rochelle.

Aber auch im Landesinneren gibt es allerlei Spannendes zu entdecken: Ob im Süden in der Provence mit ihren Lavendelfeldern oder der Camargue mit ihrem weltberühmten Étang de Vaccarès und ihren Herden weißer Wildpferde, oder im Norden in der Bretagne.

Wie für die meisten Reiseziele gilt auch hier: Ein Pauschalurlaub ist in der Regel nicht nur praktischer, weil Sie nicht Flug, Hotel und alles andere bei verschiedenen Anbietern buchen müssen, sondern die Leistung im Rund-um-Paket eines Pauschalurlaubs ist meist auch insgesamt preisgünstiger.


Weitere Seiten zum Thema Pauschalreisen

Balearen, Bayerischer Wald, Frankreich, Griechische Inseln, Marokko, Niederlande, Portugal, Spanien, Tunesien,