Pauschalurlaub in Tunesien

Tunesien - Djerba
Djerba, ideal für einen Strand-Urlaub. Fotos: Fremdenverkehrsamt Tunesien

Ob Surfen, Baden oder Tauchen, die Küsten Tunesiens halten für jeden die passende Urlaubsaktivität bereit. Und nicht nur Wassersportler kommen auf ihre Kosten. Tunesien bietet eine kontrastreiche Berglandschaft. Im Nordwesten Tunesiens befindet sich das Gebirge des Hohen Tell, ein Ausläufer des Atlasgebirges. In diesem fruchtbarsten Teil des Landes, mit Mischwäldern aus Korkeichen und Aleppokiefern, laden Berge und grüne Wiesen zu ausgedehnten Wander- oder Trekkingtouren ein.

Die Infrastruktur der tunesischen Ostküste ist fast vollständig auf  Erholungssuchende ausgerichtet, die sich für eine Pauschalreise nach Tunesien entschieden haben. An den Traumstränden von Sousse bis Nabeul befinden sich zahlreiche moderne, stilvolle Hotelanlagen. Umgeben von herrlichen Parks mit tropischen Pflanzen und meist in unmittelbarer Nähe zum Meer gelegen, bieten sie ihren Gästen alle erdenklichen Annehmlichkeiten. Pauschalurlaub an der Tunesischen Riviera ist sowohl für Sonnenhungrige als auch für Kultur- und Geschichtsinteressierte ein besonderes Erlebnis. In Tunesien befinden sich reiche Schätze und berühmte Schauplätze vergangener Zeiten, in denen das heutige Tunesien von verschiedenen Völkern besiedelt war. Viele Pauschalangebote von Reisen nach Tunesien beinhalten Ausflüge ins von den Phöniziern gegründete Karthago, zum Amphitheater der römischen Stadt Dougga oder zur mittelalterlichen spanischen Festung Borj El Kebir.

Nicht nur die tunesischen Nordküste mit ihren herrlichen bunten Korallenriffen und die vielbesuchte Ostküste des Landes haben unvergleichliche Ausflugsziele zu bieten, sondern auch der äußerste Süden Tunesiens. Hier befindet sich die Wüste Sahara zu deren Besonderheiten bizarre Salzseen gehören. Eine Fahrt im Heißluftballon über die Sahara zählt zu den besonderen Attraktionen während einer Pauschalreise.


Weitere Seiten zum Thema Pauschalreisen

Balearen, Bayerischer Wald, Frankreich, Griechische Inseln, Marokko, Portugal, Spanien, Tunesien,